MBA-Guide - Teilzeit, Vollzeit, Fernstudium - Programme zum Master of Business Administration
0 Programme auf der Merkliste

MBA-Insurance - Universität Leipzig, Leipzig

Universität Leipzig

Institut für Versicherungswissenschaften e.V.



Anschrift
Gottschedstr. 12,
04109 Leipzig
Deutschland
Internet

Kontakt 1

Kontaktperson
Hinweis
Telefon
E-Mail
Christian Reinsch
Projektleiter MBA-Insurance
+49 341 35530552
christian.reinsch@mba-insurance.de

Profil der Hochschule

Die 1409 gegründete Alma mater Lipsiensis ist die zweitälteste Universität Deutschlands. Auf dem Gebiet der Versicherungswissenschaften blickt Leipzig auf eine langjährige Tradition zurück. Bereits 1905 wurden hier Fragen der allgemeinen Versicherungslehre untersucht.

Das "Institut für Versicherungswissenschaften e.V. an der Universität Leipzig" gehört heute zu den renommiertesten Einrichtungen im deutschsprachigen Raum für die Forschung und Lehre in der Versicherungsbetriebslehre.

In der Grundlagen- und Anwendungsforschung wird intensiv mit Unternehmen der Assekuranz zusammengearbeitet. Das IfVW verfügt somit über die Kompetenz, neueste Entwicklungen und Forschungsergebnisse praxisorientiert in die Inhalte der Studiengänge einfließen zu lassen.

Eine weitere intensive Verbindung zur Praxis besteht über den Förderkreis des IfVW, der aus zahlreichen Versicherungsunternehmen, Beratungsunternehmen sowie Dienstleistern aus dem IT-Umfeld besteht. Er gibt insbesondere Impulse, welche Themen die Praxis aktuell interessieren.

Der Austausch wird durch regelmäßige Veranstaltungen und Konferenzen des IfVW zusätzlich gefördert. Der „Vorlesungstag an der Universität Leipzig“ – einer der Branchen-Events – führt jährlich hochrangige Assekuranz-Vertreter und Brancheninteressierte aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland nach Leipzig.

Besonderheiten der Studiengänge

Der MBA-Insurance wird von der Universität Leipzig an­geboten und vom Institut für Versicherungswissenschaft e.V. an der Universität Leipzig durchgeführt.

Der Aufbaustudiengang ermöglicht eine umfassende Spezialisierung auf Themen der Versicherungsbran­che und richtet sich damit vor allem an berufserfahrene und ambitionierte, zukünftige Führungskräfte. Der Studiengang ist berufsbegleitend konzipiert und besteht aus intensiven Präsenzwochen, die durch Phasen des Online-gestützten Selbst­studiums ergänzt werden. Die Teilnehmer erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten in den versicherungswirtschaftlich relevanten Bereichen „Unternehmensführung“, „Con­trolling & Rechnungswesen“, „Marketing Management“, „Finance & Risk Management“, „Organisa­tions- & Human Resource Management“ und „Operations- und Informationsmanagement/ Internationales sowie interkulturelles Versicherungsmanagement“. Neben dem Erfahrungsaustausch und der Vernetzung unter den Studierenden, bieten die Veranstaltungen zahl­reiche Möglichkeiten praxisnah zu lernen und weitere Kontakte innerhalb der Branche zu knüpfen.

Das Dozententeam setzt sich aus renommierten Wis­senschaftlern und erfahrenen Führungskräften der Versicherungswirtschaft und anderen Finanzdienstleis­tungsbranchen zusammen. Die wissenschaftlichen Dozenten weisen allesamt hohe fachliche Kompetenz und Lehrerfahrung auf. Unterstützt werden sie durch Praktiker, die neben fachlicher Kompetenz über eine hohe Reputation sowie Erfahrung verfügen. Ergänzend treten Gastreferenten auf - oft sind dies Vorstandsmitglieder, die aktuelle Herausforderungen aus der Managementperspektive aufgreifen und mit den Studenten diskutieren.

Internationale Verbindungen

Das IfVW pflegt Kontakte zu einer Vielzahl internationaler Versiche­rungsunternehmen sowie Institutionen. Dieses Netzwerk erlaubt es dem Institut im Rahmen der Durchführung des MBA-Studiengangs international aufgestellte Versicherungsunternehmen und Finanzdienst­leister im Ausland zu besuchen. Aus erster Hand erfahren die Studierenden mehr über die Heraus­forderungen dieser Unternehmen und lernen deren Geschäftsmodelle und Vertriebsstra­tegien kennen.

MBA-Programm

Name des Programms MBA-Insurance
Website zur Programmseite
Schwerpunkt/Vertiefung - Kategorie Management, Betriebswirtschaft; Finance, Banking, Accounting, Audit, Versicherungen, Tax
Schwerpunkt/Vertiefung - individuelle Bezeichnung Versicherungsmanagement
Form des Programms Teilzeit
Start des Programms 01.02.2021
Dauer des Programms 24 Monate
Kosten  
Gesamte Programmkosten in Euro 24.500
Einschreibe-/Bewerbungsgebühren in Euro 0
Bewerbung  
Anmeldebeginn 01.03.2020
Letzter Anmeldetag 01.12.2020
1. Hochschulabschluss erforderlich ja
Zulassungstest erforderlich nein, Prüfung für Bewerber ohne bwl. Hintergrund
GMAT erforderlich nein
Sprachtest erforderlich nein
Referenzen erforderlich ja, Empfehlungsschreiben des Arbeitgebers
Rahmenbedingungen  
Workload ECTS 90
Jährlich zugelassene Studenten k.A.
Fremdsprachen Englisch
Fremdsprachenanteil in % 1-25
Durchschnittliches Alter der Studenten 29
Internationale Studenten in % k.A.
Internationale Kooperationen ja
Minimale Berufserfahrung in Jahren (bei Zulassung) 1
Durchschn. Berufserfahrung in Jahren 5
Anteil Männer/Frauen in % 60/40
Studienblöcke (Anzahl) 6
Abschlussarbeit erforderlich ja
Erstmals angeboten 2005
Absolventen seit Beginn 127
Lehrmethoden  
Case Study (in %) 26
Vorlesungen (in %) 47
Andere (in %) 17 (moderierte Übung), 10 (Simulationen)
Akkreditierungen  
Akkreditierung FIBAA, Akkreditierungsrat

Home |MBA-Guide-Suche |Aktuelles |MBA-Dossier |Der MBA-Guide |Kontakt |Sitemap
Personalwirtschaft.de | FRANKFURT BUSINESS MEDIA | AGB | Datenschutz | Impressum

© 2017 FRANKFURT BUSINESS MEDIA