MBA-Guide - Teilzeit, Vollzeit, Fernstudium - Programme zum Master of Business Administration
0 Programme auf der Merkliste

MBA in Media Management - Hamburg Media School, Hamburg

Hamburg Media School



Anschrift
Finkenau 35,
20251 Hamburg
Deutschland
Internet

Kontakt 1

Kontaktperson
Hinweis
Telefon
E-Mail
Claudia Beck
MBA in Media Management
+49 40 413468 18
c.beck@hamburgmediaschool.com

Kontakt 2

Kontaktperson
Hinweis
Telefon
E-Mail
Birte Lüpkes
International Relations
+49 40 413468 45
b.luepkes@hamburgmediaschool.com

Profil der Hochschule

Die Hamburg Media School bildet seit 2003 Studierende auf höchstem Niveau zu Digital- und Medienmanagern, Journalisten und Filmschaffenden aus. Träger der HMS ist eine Public-private-Partnership – bestehend aus der Stiftung mit über 50 renommierten Verlagen, Sendern und Medienunternehmen, der Stadt Hamburg, der Universität Hamburg sowie der Hochschule für bildende Künste. Wichtige Aspekte der HMS sind der hohe Praxisanteil und die Internationalität der Ausbildung. Ein hochkarätiges Team aus Dozenten der Wissenschaft und Praxis bereitet die Studierenden exzellent und umfassend auf die Herausforderungen einer immer globaler agierenden Branche vor.

Konsequente Marktorientierung der Master-Abschlüsse

 

Das Studium an der HMS ist gezielt an den Bedürfnissen des Marktes orientiert. Die Studiengänge reagieren dabei auf den zunehmenden Bedarf am Medienmarkt nach erstklassig und auf den Punkt ausgebildeten Fach- und Führungskräften. In Sendern, Verlagen, Agenturen und Produktionsfirmen agieren Menschen, die sich in ihren jeweiligen Positionen den Anforderungen von Kreativität und medialer Verantwortung einerseits, und ökonomischen und technischen Gegebenheiten andererseits stellen. 

Besonderheiten der Studiengänge

 

Die Curricula der Masterstudiengänge zeichnen sich durch eine starke Anwendungsorientierung aus und sind gezielt berufsqualifizierend ausgerichtet. Gerade erst wurde auf die neuen Anforderungen der Digitalisierung reagiert und das MBA-Curriculum entsprechend überarbeitet und noch digitaler ausgerichtet. Von Anfang an liegt der Fokus des Studiums auf einem starken Praxisbezug. Neben anerkannten nationalen und internationalen Wissenschaftlern unterrichten daher vor allem auch Führungskräfte aus renommierten Medienunternehmen an der Hamburg Media School und erlauben so nicht zuetzt frühzeitig Kontakt zu den Entscheidern der Branche. 

Internationale Verbindungen

 

Die HMS ist international ausgerichtet. Über zahlreiche Kooperationen mit den besten Universitäten der Welt - von der LSE in London über das Poynter Institute in St. Petersburg, USA,  über das Rajiv Gandhi Indian Institute of Management in Shillong, Indien, bis hin zur Bond University in Australien - hat die HMS über Jahre ein weitreichendes Kooperationsnetzwerk aufgebaut. Auslandstrimester, gemeinsame internationale Praxisprojekte und curricular verankerte Medienreisen decken den Bedarf der Studierenden nach internationalen Studieninhalten und Kontakten und sichern die Kenntnis auch ausländischer Medienmärkte. 

Finanzielle Unterstützung

Die HMS bietet ein umfangreiches Stipendien- und Finanzierungsprogramm an, um die Studiengebühren für jeden angenommenen Bewerber auf eine machbare Größe schrumpfen zu lassen. Rabatt- und Teilzahlungen, aber auch Modelle wie der umgekehrte Generationenvertrag sowie HMS-eigene Stipendien sorgen für die Finanzierbarkeit des Studiums. Für das MBA Studium an der HMS sollen nur Talent und Eignung entscheidend sein! 

MBA-Programm

Name des Programms MBA in Media Management
Website zur Programmseite
Schwerpunkt/Vertiefung - Kategorie Management, Betriebswirtschaft; Leadership, HR, Entrepreneur, Unternehmensführung
Schwerpunkt/Vertiefung - individuelle Bezeichnung Medienmanagement
Form des Programms Vollzeit
Start des Programms Oktober
Dauer des Programms 24 Monate
Kosten  
Gesamte Programmkosten in Euro 25.000
Einschreibe-/Bewerbungsgebühren in Euro k.A.
Bewerbung  
Anmeldebeginn E.A. bis 15.02.
Letzter Anmeldetag 15. Juli
1. Hochschulabschluss erforderlich ja
Zulassungstest erforderlich ja, Assessment-Center
GMAT erforderlich nein
Sprachtest erforderlich nein
Referenzen erforderlich ja, 1 Praktiker, 1 Professor
Rahmenbedingungen  
Workload ECTS k.A.
Jährlich zugelassene Studenten 25
Fremdsprachen Englisch
Fremdsprachenanteil in % 1-25
Durchschnittliches Alter der Studenten 25
Internationale Studenten in % 10
Internationale Kooperationen ja
Minimale Berufserfahrung in Jahren (bei Zulassung) 1
Durchschn. Berufserfahrung in Jahren 3
Anteil Männer/Frauen in % 40/60
Studienblöcke (Anzahl) 8
Abschlussarbeit erforderlich ja
Erstmals angeboten 2003
Absolventen seit Beginn ca. 300
Lehrmethoden  
Case Study (in %) 25
Vorlesungen (in %) 50
Andere (in %) 25 % Praxisprojekte
Akkreditierungen  
Akkreditierung ACQUIN

Hamburg Media School - Weitere MBA-Programme

Markieren Sie die Checkboxen per Mausklick, um
MBA Programme im Detail zu vergleichen (max. 4 Programme).
  Name des Programms Vertiefung / Spezialisierung Hochschule Ort Land Programm-
form
Dauer in Monaten Kosten in EUR Fremdspra-
chenanteil in %
MBA in Media Management Management, Betriebswirtschaft; Leadership, HR, Entrepreneur, Unternehmensführung Hamburg Media School Hamburg Deutschland Vollzeit 24 25.000 1-25
Executive MBA in Media Management Management, Betriebswirtschaft; Leadership, HR, Entrepreneur, Unternehmensführung Hamburg Media School Hamburg Deutschland Executive 24 25.000 1-25
Home |MBA-Guide-Suche |Aktuelles |MBA-Dossier |Der MBA-Guide |Kontakt |Sitemap
Personalwirtschaft.de | F.A.Z. Business Media | AGB | Datenschutz | Impressum

© 2017 F.A.Z. Business Media