MBA-Guide - Teilzeit, Vollzeit, Fernstudium - Programme zum Master of Business Administration
0 Programme auf der Merkliste

General Management - HFH Hamburger Fern-Hochschule, Hamburg

HFH Hamburger Fern-Hochschule

University of Applied Sciences



Anschrift
Alter Teichweg 19,
22081 Hamburg
Deutschland
Internet

Kontakt 1

Kontaktperson
Hinweis
Telefon
E-Mail
Prof. Dr. Claus Muchna
MBA General Management
+49 40 35094370
claus.muchna@hamburger-fh.de

Kontakt 2

Kontaktperson
Hinweis
Telefon
E-Mail
Prof. Dr. Ronald Deckert
Wirtschaftsingenieurwesen
+49 40 350943812
ronald.deckert@hamburger-fh.de

Profil der Hochschule

Mit rund 12.000 Studierenden ist die HFH Hamburger Fern-Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt seit ihrer Gründung 1997 das bildungspolitische Ziel, Berufstätigen und Auszubildenden den Weg zu einem akademischen Abschluss zu eröffnen. An mehr als 50 regionalen Studienzentren bietet die staatlich anerkannte und gemeinnützige Hochschule ihren Studierenden eine wohnortnahe Betreuung. Angeboten werden zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Gesundheit und Pflege, Technik sowie Wirtschaft und Recht. Besondere Markenzeichen der Hamburger Fern-Hochschule sind die umfassende persönliche Betreuung und Beratung der Studierenden während des gesamten Studiums sowie der hohe Bezug der Studieninhalte zur Berufspraxis

Besonderheiten der Studiengänge

General Management, Master of Business Administration

Die generalistische Management- und Führungsausbildung orientiert sich am Managementleitbild des Intrapreneurship. Intrapreneurship basiert auf dem Leitgedanken und der Anforderung an angestellte Manager bzw. Führungskräfte in Organisationen, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Die zentralen Herausforderungen für Organisationen und deren Mitarbeiter/-innen betreffen im heutigen Wettbewerbsumfeld die Gestaltung und Steuerung von Innovations- und Change-Prozessen. Das Studium ist handlungsorientiert ausgerichtet und verfolgt einen intensiven Theorie-Praxis-Transfer. Mit dem MBA qualifizieren sich die Absolventen/-innen branchenübergreifend für ein breites Einsatzfeld in Führungspositionen. Innerhalb von vier Semestern werden im Teilzeitstudium primär strategische Managementkenntnisse und -fähigkeiten vermittelt. Schwerpunktmodule sind das Innovations- und Change Management. Im fünften Semester wird im Regelablauf die Masterthesis verfasst. Voraussetzung für den Studiengang ist betriebswirtschaftliches Grundwissen, das die Studierenden bspw. in einem wirtschaftswissenschaftlichen Erststudium erworben haben. Für Studierende, die nicht über einen ersten akademischen Abschluss in diesem Bereich verfügen, ist ein Pre-MBA-Semester vorgeschaltet.

Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science/Master of Engineering)

Ein Masterabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen in Kombination mit Berufserfahrung  liefert Absolventen/-innen hervorragende Grundlagen zur Übernahme hoch qualifizierter und herausfordernder Fach- und Führungsaufgaben insbesondere in Unternehmen der Privatwirtschaft. Der HFH-Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen bietet die Möglichkeit, das (über-)fachliche Profil zu schärfen und disziplinübergreifendes Denken weiterzuentwickeln. Das im Studium erworbene Wissen lässt sich dank des anwendungsorientierten Studienkonzepts unmittelbar in der beruflichen Praxis umsetzen.
Der Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen der HFH zeichnet sich durch besondere Flexibilität aus: Studierende können ihn entweder als Master of Science (M.Sc.) oder - unter bestimmten Voraussetzungen - als Master of Engineering (M.Eng.) abschließen. Je nach Bedarf und Vorausaussetzungen der Studierenden ist das Studium in Varianten mit 60, 90 und 120 ECTS Credit Points möglich. Alle Varianten weisen einen gemeinsamen Kern aus praxis- und zukunftsorientierten Inhalten auf. Zu diesen zählen etwa Strategisches Management, Business Planning, Technologie-, Innovations- und Entwicklungsmanagement, Robotik sowie Werkstoffe. Je nach Variante bewegt sich die Studiendauer zwischen 3 Semestern (60 CP), 4 Semestern (90 CP) und 5 Semestern (120 CP).

MBA-Programm

Name des Programms General Management
Website zur Programmseite
Schwerpunkt/Vertiefung - Kategorie Management, Betriebswirtschaft
Schwerpunkt/Vertiefung - individuelle Bezeichnung Innovations- und Changemanagement
Form des Programms Fernstudium
Start des Programms 1.1. und 1.7. jährl.
Dauer des Programms 30 Monate
Kosten  
Gesamte Programmkosten in Euro 10.110
Einschreibe-/Bewerbungsgebühren in Euro k.A.
Bewerbung  
Anmeldebeginn laufend
Letzter Anmeldetag 15. Mai bzw. 15. November
1. Hochschulabschluss erforderlich ja
Zulassungstest erforderlich ja, Pre-MBA bei nicht wirtsch.-wiss. Abschluss
GMAT erforderlich nein
Sprachtest erforderlich ja, Englisch Level B2
Referenzen erforderlich nein
Rahmenbedingungen  
Workload ECTS 120
Jährlich zugelassene Studenten 0
Fremdsprachen Englisch
Fremdsprachenanteil in % 1-25
Durchschnittliches Alter der Studenten 31
Internationale Studenten in % k.A.
Internationale Kooperationen nein
Minimale Berufserfahrung in Jahren (bei Zulassung) 1
Durchschn. Berufserfahrung in Jahren k.A.
Anteil Männer/Frauen in % 65/35
Studienblöcke (Anzahl) 9
Abschlussarbeit erforderlich ja
Erstmals angeboten 2008
Absolventen seit Beginn 250
Lehrmethoden  
Case Study (in %) 35
Vorlesungen (in %) 15
Andere (in %) 50
Akkreditierungen  
Akkreditierung ACQUIN

HFH Hamburger Fern-Hochschule - Weitere MBA-Programme

Markieren Sie die Checkboxen per Mausklick, um
MBA Programme im Detail zu vergleichen (max. 4 Programme).
  Name des Programms Vertiefung / Spezialisierung Hochschule Ort Land Programm-
form
Dauer in Monaten Kosten in EUR Fremdspra-
chenanteil in %
General Management Management, Betriebswirtschaft Hamburg Fern Hochschule Hamburg Deutschland Fernstudium 30 10.110 1-25
Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng./M.Sc.) Engineering, Technologie, Luftverkehr, Energie, Logistics Hamburg Fern Hochschule Hamburg Deutschland Fernstudium 24 8 1-25
Home |MBA-Guide-Suche |Aktuelles |MBA-Dossier |Der MBA-Guide |Kontakt |Sitemap
Personalwirtschaft.de | F.A.Z. Business Media | AGB | Datenschutz | Impressum

© 2017 F.A.Z. Business Media