MBA-Guide - Teilzeit, Vollzeit, Fernstudium - Programme zum Master of Business Administration
0 Programme auf der Merkliste

General Management (MBA), berufsbegleitend - Hochschule Weserbergland, Hameln

Hochschule Weserbergland




Anschrift
Am Stockhof 2,
31785 Hameln
Deutschland
Internet

Kontakt 1

Kontaktperson
Hinweis
Telefon
E-Mail
Prof. Dr. Timm Eichenberg
Studiengangsleiter
+49 5151 955937
eichenberg@hsw-hameln.de

Kontakt 2

Kontaktperson
Hinweis
Telefon
E-Mail
Martin Kreft
Bildungsberater
+49 5151 955962
kreft@hsw-hameln.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Weserbergland (HSW) ist eine staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte, private Fachhochschule in Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins. Sie bietet im niedersächsischen Hameln duale und berufsbegleitende Studiengänge in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, IT Business Management und General Management an. Dabei bindet die HSW insbesondere die Gestaltung der digitalen Transformation in ihre Lehrinhalte ein. Darüber hinaus hat die HSW Weiterbildungsprogramme für Fach- und Führungskräfte im Programm.

Besonderheiten der Studiengänge

Studieren an der HSW lässt sich mit drei Begriffen umreißen: wissenschaftsbezogen, handlungsorientiert und praxisnah. In allen Modulen des anwendungsorientierten MBA-Programms ist der Praxisbezug gewährleistet, beispielsweise durch reale Fallbeispiele oder Austausch und Analyse beruflicher Erfahrungen der Studierenden.

Das von der ZEvA akkreditierte Programm orientiert sich an den Qualitätsstandards der MBA-Guidelines und richtet sich an Hochschulabsolventen aller Disziplinen, die sich auf die Übernahme einer Führungsposition vorbereiten oder ihre Managementfähigkeiten weiterentwickeln möchten.

Neben der Vermittlung entsprechender Kompetenzen, beispielsweise in den Modulen Führung und Personalmanagement, Marketing- und Vertriebsmanagement, Kosten- und Finanzmanagement oder Forschungsmethodik, überzeugen einige Besonderheiten im MBA-Studiengang der HSW:

Integrierter Studienaufenthalt in den USA

Im 2. Semester findet im Rahmen des Moduls „Strategic Management and International Business“ ein integrierter, zweiwöchiger Studienaufenthalt an der Pfeiffer University in Charlotte, N.C., USA statt. An der Partneruniversität besuchen die Studierenden zwei jeweils einwöchige Veranstaltungen. Der Aufenthalt wird an Präsenzwochenenden in der HSW thematisch vor- bzw. nachbereitet.

Begleitendes Einzelcoaching im Modul „Führung und Persönlichkeit“

Die persönliche Weiterentwicklung der Studierenden ist neben der fachlichen Qualifikation ein wichtiges Ziel. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung des Selbst-, Team- und Konfliktmanagements sowie der Kommunikationsfähigkeit der Studierenden. Das Masterprogramm bereitet Nachwuchsführungskräfte auf die Übernahme einer Führungsaufgabe vor und zeigt erfahrenen Managern Optimierungsmethoden auf. Zum Auftakt des Coachingprozesses erhalten die Studierenden mit Hilfe des wissenschaftlich fundierten Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP) einen differenzierten Abgleich ihrer persönlichen Fähigkeiten und beruflichen Schlüsselqualifikationen, auf dessen Basis Lernziele festgelegt und reflektiert werden.

Eigene Schwerpunktsetzung durch Wahlpflichtmodule

Die Studierenden belegen im 4. Semester ein Wahlpflichtfach und haben damit die Möglichkeit der individuellen Schwerpunktsetzung. Das Wahlpflichtfach kann aus folgenden Bereichen gewählt werden und umfasst die folgenden Module:

  • Controlling
  • HR-Management
  • IT-Management
  • Marketing und Vertrieb


Einzelne Module als individuelle Weiterbildung

Alle Module können auch einzeln als Weiterbildungsmaßnahme belegt werden. Studieninteressierte können so beispielsweise testen, ob ein berufsbegleitendes MBA-Studium das Richtige für sie ist. Bei anhaltendem Interesse können die Teilnehmer nach und nach Module bzw. ECTS sammeln und in individuellem Tempo den MBA-Abschluss erreichen.

MBA-Programm

Name des Programms General Management (MBA), berufsbegleitend
Website zur Programmseite
Schwerpunkt/Vertiefung - Kategorie Management, Betriebswirtschaft; Leadership, HR, Entrepreneur, Unternehmensführung
Schwerpunkt/Vertiefung - individuelle Bezeichnung Controlling, IT-Mgmt, HR, Marketing
Form des Programms Teilzeit
Start des Programms 01.09.
Dauer des Programms 30 Monate
Kosten  
Gesamte Programmkosten in Euro 13.800
Einschreibe-/Bewerbungsgebühren in Euro 0
Bewerbung  
Anmeldebeginn k.A.
Letzter Anmeldetag 31.07.
1. Hochschulabschluss erforderlich ja
Zulassungstest erforderlich nein
GMAT erforderlich nein
Sprachtest erforderlich ja
Referenzen erforderlich ja
Rahmenbedingungen  
Workload ECTS 90
Jährlich zugelassene Studenten 20
Fremdsprachen Englisch
Fremdsprachenanteil in % 1-25
Durchschnittliches Alter der Studenten 26
Internationale Studenten in % k.A.
Internationale Kooperationen ja
Minimale Berufserfahrung in Jahren (bei Zulassung) 2
Durchschn. Berufserfahrung in Jahren 3
Anteil Männer/Frauen in % 70/30
Studienblöcke (Anzahl) 11
Abschlussarbeit erforderlich ja
Erstmals angeboten 2011
Absolventen seit Beginn 57
Lehrmethoden  
Case Study (in %) 40
Vorlesungen (in %) 40
Andere (in %) 20
Akkreditierungen  
Akkreditierung ZEvA

Home |MBA-Guide-Suche |Aktuelles |MBA-Dossier |Der MBA-Guide |Kontakt |Sitemap
Personalwirtschaft.de | FRANKFURT BUSINESS MEDIA | AGB | Datenschutz | Impressum

© 2017 FRANKFURT BUSINESS MEDIA