MBA-Guide - Teilzeit, Vollzeit, Fernstudium - Programme zum Master of Business Administration
0 Programme auf der Merkliste

MBA - FOM Hochschule für Oekonomie & Management , Essen

FOM Hochschule für Oekonomie & Management




Anschrift
Leimkugelstraße 6,
45141 Essen
Deutschland
Internet

Kontakt 1

Kontaktperson
Telefon
E-Mail
Zenrale Studienberatung
+49 0800 1959595
studienberatung@fom.de

Profil der Hochschule

Mit über 57.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie ist eine Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die FOM bietet Berufstätigen die Möglichkeit, berufsbegleitend zu studieren, ohne ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen oder aufgeben zu müssen. Das Angebot umfasst mehr als 40 praxisorientierte Studiengänge aus den Hochschulbereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Psychologie, Wirtschaft & Recht, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen. Alle Bachelor- und Master-Abschlüsse der FOM sind sowohl staatlich als auch international anerkannt.

Die Lehrveranstaltungen in modernen Hörsälen und Seminarräumen finden in unterschiedlichen Studienzeitmodellen - darunter das Abend-, Tages- und Samstags- sowie vereinzelt auch das Blockstudium - an 32 Hochschulzentren in Deutschland sowie in Wien statt. Im Gegensatz zu einem Fernstudium bietet das Präsenzkonzept der FOM Hochschule klare Vorteile: Die Studierenden profitieren durch den persönlichen Kontakt zu Lehrenden und Kommilitonen, tauschen sich über den Lehrstoff aus und diskutieren Erfahrungen oder Problemstellungen. Das fördert die Motivation der Lernenden – und verbessert gleichzeitig den Transfer des Gelernten in die Praxis. Digitale Lernmaterialien und Blended-Learning-Formate runden das berufsbegleitende Studium an der FOM ab.

Praxisnähe wird an der FOM großgeschrieben: Die Hochschule steht in engem Kontakt zu über 1.000 Kooperationsunternehmen, darunter Konzerne wie Bertelsmann, IBM, Siemens und die Telekom wie auch Mittelständler. Viele Unternehmensvertreter engagieren sich in den Gremien der Hochschule und liefern wichtige Impulse für die Einrichtung neuer Studienzentren und die Entwicklung neuer Studiengänge.

Eine gut strukturierte Organisation ist die Grundlage für hohe Qualität in Lehre und Forschung: Rektorat, Studien- und Fachleiter sowie Dekane stellen sicher, dass die Curriculae der Hochschule jederzeit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen.

Ein Gesamtkonzept, das überzeugt: Seit 2004 erhielt die FOM regelmäßig das Siegel des Wissenschaftsrats. Ebenfalls positiv fällt die Bewertung der FIBAA aus: Seit 2012 ist die FOM Hochschule systemakkreditiert. Damit hat sie ihren Platz im Kreis der Hochschulen mit dem besten Qualitätsmanagement bestätigt

Internationale Verbindungen

FOM International - Wissen ohne Grenzen

Die FOM ist international vernetzt und pflegt intensive Kooperationen mit Hochschulen in der ganzen Welt. Diese reichen von internationalen Austauschprogrammen bis hin zur Entwicklung gemeinser Studiengänge.

MBA-Programm

Name des Programms MBA
Website zur Programmseite
Schwerpunkt/Vertiefung - Kategorie Management, Betriebswirtschaft; Finance, Banking, Accounting, Audit, Versicherungen, Tax
Schwerpunkt/Vertiefung - individuelle Bezeichnung Master of Business Administration
Form des Programms Teilzeit
Start des Programms März u. Sept. jährl.
Dauer des Programms 24 Monate
Kosten  
Gesamte Programmkosten in Euro 13.810
Einschreibe-/Bewerbungsgebühren in Euro 1.580
Bewerbung  
Anmeldebeginn laufend
Letzter Anmeldetag k.A.
1. Hochschulabschluss erforderlich ja, alle Fachrichtungen
Zulassungstest erforderlich k.A.
GMAT erforderlich k.A.
Sprachtest erforderlich ja
Referenzen erforderlich k.A.
Rahmenbedingungen  
Workload ECTS 90
Jährlich zugelassene Studenten k.A.
Fremdsprachen Englisch
Fremdsprachenanteil in % 1-25
Durchschnittliches Alter der Studenten 27
Internationale Studenten in % 15
Internationale Kooperationen ja
Minimale Berufserfahrung in Jahren (bei Zulassung) 1
Durchschn. Berufserfahrung in Jahren 3
Anteil Männer/Frauen in % 59/41
Studienblöcke (Anzahl) 12
Abschlussarbeit erforderlich ja
Erstmals angeboten k.A.
Absolventen seit Beginn k.A.
Lehrmethoden  
Case Study (in %) k.A.
Vorlesungen (in %) k.A.
Andere (in %) k.A.
Akkreditierungen  
Akkreditierung FIBAA

Home |MBA-Guide-Suche |Aktuelles |MBA-Dossier |Der MBA-Guide |Kontakt |Sitemap
Personalwirtschaft.de | F.A.Z. Business Media | AGB | Datenschutz | Impressum

© 2017 F.A.Z. Business Media